Fragen und Antworten

Was ist aTimeRecording?

Die App aTimeRecording ist ein Zeiterfassungsprogramm. Es können damit Zeiten protokolliert und ausgewertet werden.

Im Arbeitsumfeld kann man damit zum Beispiel die eigenen Arbeitszeiten protokollieren und die Zeiterfassung des Arbeitgebers kontrollieren. aTimeRecording wurde programmiert, um Arbeitszeiten aufzuzeichnen und damit Abrechnungen und Preiskalkulationen für Einzelunternehmer zu vereinfachen.

Das Programm läuft im Browser, auf dem Smartphone oder auf dem Desktop-Computer. Über das Internet werden die einzelnen Programme untereinander synchronisiert. Damit ist es zum Beispiel möglich, die Zeitaufzeichnung mit dem Smartphone zu starten, auf dem Bürocomputer zur laufenden Zeitaufzeichnung zusätzliche Infos hinzuzufügen und die Aufzeichnung mit dem Laptop in der Wohnung zu stoppen.

Was ist aTimeRecording nicht?

aTimeRecording ist nicht für große Unternehmen gedacht, die ihre Arbeitnehmer kontrollieren möchten. Es bietet keine Teamverwaltung und keine erzwungene Pausen- oder Mittagszeiterfassung. Es ist nicht für die Zugangskontrolle zu Räumen oder Objekten geeignet.

Kostet aTimeRecording etwas?

Der FREE-Plan kostet nichts und wird auch nie etwas kosten. Erfasste Daten, die älter als sechs Monate sind, werden regelmäßig aus der Datenbank gelöscht, damit mich die Serverkosten nicht auffressen.

Es gibt auch den BASIC- und später den PRO-Plan. Beide Pläne kosten etwas, bieten dafür aber auch einen Mehrwert. Ich hoffe, dass mein Programm so nützlich für dich ist, dass du mir gerne dafür monatlich einen kleinen Betrag bezahlst. Mehr Informationen darüber findest du auf der Preise-Seite.

Was ist der FREE-Plan?

Der FREE-Plan ist der kostenlose Zugang zu aTimeRecording. Man kann damit sofort loslegen und Zeiten in die Aktivitätenliste eintragen. Diese Zeiteinträge werden sechs Monate lang gespeichert. Mit der Stoppuhr können Zeiten aufgezeichnet werden, während man einer Tätigkeit nachgeht. Mit der Schnelleingabe lassen sich sehr schnell Zeiten in die Aktivitätenliste eintragen. Ob man das vor oder nach getaner Arbeit macht, ist komplett egal. Mit Hilfe von Projekten können mehrere Zeiteinträge zusammengefasst werden. Zum Beispiel Arbeitszeiten für Arbeitgeber oder Kunden, Trainingszeiten oder Schule. Die Zeiteinträge für jeden Tag lassen sich in der Aktivitätenliste anzeigen und können als CSV-Dateien oder Tabellendokumente (Excel) exportiert werden.

Der Free-Plan ist ideal um aTimeRecording auszuprobieren und es spricht auch nichts dagegen, aTimeRecording dauerhaft gratis zu benutzen.

Was ist der BASIC-Plan?

Zusätzlich zum oben beschriebenen FREE-Plan, bietet der BASIC-Plan dauerhafte Datenspeicherung. Das bedeutet, dass die Zeiteinträge nicht nach sechs Monaten gelöscht werden. Zusätzlich zum Export der Zeiteinträge über die Aktivitätenliste, gibt es mit dem BASIC-Plan auch zusammenfassende Berichte über größere Zeiträume hinweg.

Der Basic-Plan ist ein Abonnement das mich dabei unterstützt, aTimeRecording weiterzuentwickeln und die Rechnungen für die Servermiete zu bezahlen. Wenn dir aTimeRecording gefällt und du ein paar Zusatzleistungen bekommen möchtest, dann kannst du mir damit ein paar Euro monatlich zukommen lassen.

Was ist der PRO-Plan?

Ich arbeite ständig an der Weiterentwicklung von aTimeRecording. Es gibt "Pläne", zusätzliche Leistungen anzubieten, die dabei helfen können, Abrechnungen mit Kunden einfacher zu machen. Zum Beispiel, das Erstellen von Abrechnungslisten als PDF-Dateien mit eigenem Logo, zusammengefasst nach Projekten für Kunden. Diesen PRO-Plan biete ich leider noch nicht an.

Kontakt

Du erreichst mich unter der E-Mail-Adresse atr@gp-softwaretechnik.at. Schreibe mir ein E-Mail, falls deine Frage hier nicht beantwortet wird. Bitte schreibe auf Deutsch oder Englisch.

© 2022 GP-Softwaretechnik, Gerold Penz